» » Die Reformfähigkeit der Sozialdemokratie: Herausforderungen und Bilanz der Regierungspolitik in Westeuropa (German Edition)

Die Reformfähigkeit der Sozialdemokratie: Herausforderungen und Bilanz der Regierungspolitik in Westeuropa (German Edition) ePub download

by Wolfgang Merkel,Christoph Egle,Christian Henkes,Tobias Ostheim,Alexander Petring

  • Author: Wolfgang Merkel,Christoph Egle,Christian Henkes,Tobias Ostheim,Alexander Petring
  • ISBN: 3531147501
  • ISBN13: 978-3531147505
  • ePub: 1778 kb | FB2: 1667 kb
  • Language: German
  • Category: Politics & Government
  • Publisher: VS Verlag für Sozialwissenschaften; 2006 edition (January 16, 2006)
  • Pages: 506
  • Rating: 4.4/5
  • Votes: 153
  • Format: mobi azw docx lit
Die Reformfähigkeit der Sozialdemokratie: Herausforderungen und Bilanz der Regierungspolitik in Westeuropa (German Edition) ePub download

Diese Fragen sollen in einem Vergleich der konkreten Regierungspolitik in den Untersuchungsländern beantwortet werden

Sozialdemokratische Reformpolitik im Vergleich. Chapter · January 2006 with 7 Reads. Diese Fragen sollen in einem Vergleich der konkreten Regierungspolitik in den Untersuchungsländern beantwortet werden. Zu Recht wurde darauf hingewiesen, dass die Metapher des. Dritten Weges’ schillernd und inhaltlich nur schwer fassbar sei (Bonoli 2004; Barrientos/Powell 2004). Zu unterscheiden sind die Ebenen des Diskurses, der Werte, der Ziele und der politischen Instrumente.

Merkel, Wolfgang, 1993: Ende Der Sozialdemokratie? .

Merkel, Wolfgang, 1993: Ende Der Sozialdemokratie? Machtressourcen und Regierungspolitik im westeuropäischen Vergleich. Wiesbaden: VS Verlag für. Wolf, Frieder/ Henkes, Christian, 2007: Die Bildungspolitik von 2002 bis 2005: Eine e und ihre Ursachen, in: Egle, Christoph/ Zohlnhöfer, Reimut (Hrsg. Bilanz der Regierung Schröder 2002–2005.

Published: 27 August 2015. by National Documentation Centre. in Επιστήμη και Κοινωνία: Επιθεώρηση Πολιτικής και Ηθικής Θεωρίας.

Selected Publications. Although a great deal has been written about the Third Way of social democracy, The Capacity to Reform: Social Democracy in Power is the first book since the mid-1990s to offer an encompassing comparative empirical study of policy pursued by social democratic parties in government.

Merkel, Wolfgang, Christoph Egle, Christian Henkes, Tobias Ostheim, and alexander Petring. Die Reformfähigkeit der Sozialdemokratie. The fiscal crisis of the state.

Find nearly any book by Christoph Egle. Get the best deal by comparing prices from over 100,000 booksellers. ISBN 9783531157474 (978-3-531-15747-4) Softcover, VS Verlag fà r, 2008.

by Wolfgang Merkel, Christoph Egle, Christian Henkes, Tobias Ostheim, Alexander Petring

by Wolfgang Merkel, Christoph Egle, Christian Henkes, Tobias Ostheim, Alexander Petring. Dies bildet die Grundlage fur eine Typologie Regierungspolitik und findet ihre Erklarung in der unterschiedlichen Auspragung nationaler Institutionen und Handlungskontexte. Daruber hinaus wird untersucht, inwieweit sozialdemokratische Parteien die Europaische Union zur Erweiterung ihres nutzten, um schlielich die Aufgaben und Perspektiven Politik fur das 21. Jahrhundert zu umreien.

Book digitized by Google from the library of the University of Michigan and uploaded to the Internet Archive by user tpb.

Book digitized by Google from the library of the University of Michigan and uploaded to the Internet Archive by user tp. Book digitized by Google from the library of the University of Michigan and uploaded to the Internet Archive by user tpb. Addeddate.

Die Reformfähigkeit Der Sozialdemokratie book. Goodreads helps you keep track of books you want to read

Die Reformfähigkeit Der Sozialdemokratie book. Goodreads helps you keep track of books you want to read. Start by marking Die Reformfähigkeit Der Sozialdemokratie as Want to Read: Want to Read savin. ant to Read.

Ende der 90er Jahre waren sozialdemokratische Parteien in den meisten Ländern der Europäischen Union an der Regierung beteiligt. Wie erfolgreich waren die unterschiedlichen Parteien in ihrer Reformpolitik? Folgten sie einem einheitlichen "Dritten Weg"? Mit dem Buch liegt erstmals eine in sich geschlossene, vergleichende empirische Untersuchung der Regierungspolitik sozialdemokratischer Parteien in sechs Ländern und auf europäischer Ebene seit Mitte der 90er Jahre vor. Auf Grundlage ausführlicher Länderstudien (zu Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Niederlande, Schweden und Dänemark) werden die Politikmaßnahmen sozialdemokratischer Regierungen analysiert und deren fiskal-, beschäftigungs- und sozialpolitische Performanz in vergleichender Perspektive bewertet. Die Autoren zeigen, dass die unterschiedlich weit reichende Revision traditioneller sozialdemokratischer Ziele und Instrumente in den sechs Ländern mit einer spezifischen Erfolgsbilanz einhergeht. Dies bildet die Grundlage für eine Typologie sozialdemokratischer Regierungspolitik und findet ihre Erklärung in der unterschiedlichen Ausprägung nationaler Institutionen und Handlungskontexte. Darüber hinaus wird untersucht, inwieweit sozialdemokratische Parteien die Europäische Union zur Erweiterung ihres Handlungsspielraumes nutzten, um schließlich die Aufgaben und Perspektiven sozialdemokratischer Politik für das 21. Jahrhundert zu umreißen.
E-Books Related to Die Reformfähigkeit der Sozialdemokratie: Herausforderungen und Bilanz der Regierungspolitik in Westeuropa (German Edition):