» » Übersetzung des Talmud Yerushalmi: I. Seder Zeraim. Traktat 10: 'Orla - Unbeschnittene Bäume (German Edition)

Übersetzung des Talmud Yerushalmi: I. Seder Zeraim. Traktat 10: 'Orla - Unbeschnittene Bäume (German Edition) ePub download

by Friedrich Avemarie,Hans-J

  • Author: Friedrich Avemarie,Hans-J
  • ISBN: 3161498364
  • ISBN13: 978-3161498367
  • ePub: 1158 kb | FB2: 1367 kb
  • Language: German
  • Category: Humanities
  • Publisher: Mohr Siebeck (December 31, 2009)
  • Pages: 110
  • Rating: 4.3/5
  • Votes: 471
  • Format: docx doc mbr rtf
Übersetzung des Talmud Yerushalmi: I. Seder Zeraim. Traktat 10: 'Orla - Unbeschnittene Bäume (German Edition) ePub download

Ubersetzung Des Talmud Yerushalmi book. Goodreads helps you keep track of books you want to read. Start by marking Ubersetzung Des Talmud Yerushalmi: I. Seder Zeraim.

Ubersetzung Des Talmud Yerushalmi book. Traktat 10: 'Orla - Unbeschnittene Baume as Want to Read: Want to Read savin. ant to Read.

Ubersetzung Des Talmud Yerushalmi : I. Traktat 10: 'Orla - Unbeschnittene Baume. German description: Der Traktat 'Orla ist die vorletzte derjenigen Ordnung, die sich mit den Problemen der Landwirtschaft beschaftigt. Er behandelt das in Leviticus 19,23-25 vorgeschriebene Gebot, dass man die Fruchte eines im Land Israel neu gepflanzten Baumes in den ersten drei Jahren nicht verzehren darf. Sie werden mit der Vorhaut ('Orla) verglichen, und gelten als unbeschnitten.

Friedrich der Große EAN 9783168019916.

69 руб. EAN/UPC/ISBN Code 9783167450680. Autobiography of Bertrand Russell EAN 9783167628577. Friedrich der Große EAN 9783168019916. Contact us. We dont sell nor produce nor supply.

This article draws attention to a rarely considered dimension of Yosef Hayim Yerushalmi’s scholarship and teaching, namely, his engagement with the history of German Jewry

This article draws attention to a rarely considered dimension of Yosef Hayim Yerushalmi’s scholarship and teaching, namely, his engagement with the history of German Jewry  . This article draws attention to a rarely considered dimension of Yosef Hayim Yerushalmi’s scholarship and teaching, namely, his engagement with the history of German Jewry

by Friedrich Thudichum (Author). Hardcover: 218 pages. Publisher: Kessinger Publishing (September 10, 2010).

by Friedrich Thudichum (Author). ISBN-13: 978-1168202406. Product Dimensions: 6 x . x 9 inches.

Modern Elucidated Talmud Yerushalmi, ed. Joshua Buch.

Book digitized by Google and uploaded to the Internet Archive by user tp. reading: Geschichte des Heidenthums im nördlichen Europa.

Job posted at: Jan 8, 2020 10:30 GMT (GMT: Jan 8, 2020 10:30). Looking for a professional translator to translate 12 CVs from English to German by January 22nd, 2020. Job description: Looking for a professional translator to translate 12 CVs from English to German by January 22nd, 2020. This includes changing the formatting to a German-styled CV. Please send quotation by January 10, 2020. Poster country: Germany. Service provider targeting (specified by job poster)

English summary: The 'Orla tractate is the penultimate order of the one which deals with agricultural problems. It describes the commandment, stipulated in Leviticus 19:23-25, that no one is allowed to eat the fruit of a tree less than three years old in Israel. This fruit is compared to a foreskin ('Orla) and is regarded as not circumcised. In the fourth year, the fruit is to be eaten in Jerusalem, and it is not until the fifth year that the fruit can be eaten everywhere. All the problems involved with this are discussed. The tractate, for which there is no Gemara in the Babylonian Talmud, provides abundant material on agriculture in Israel in antiquity. This is the first time it has been published in a German translation. A detailed commentary, which makes use of the traditional as well as the modern commentaries, and an index facilitate the understanding and the use of the text. German description: Der Traktat 'Orla ist die vorletzte derjenigen Ordnung, die sich mit den Problemen der Landwirtschaft beschaftigt. Er behandelt das in Leviticus 19,23-25 vorgeschriebene Gebot, dass man die Fruchte eines im Land Israel neu gepflanzten Baumes in den ersten drei Jahren nicht verzehren darf. Sie werden mit der Vorhaut ('Orla) verglichen, und gelten als unbeschnitten. Im vierten Jahr sollen sie in Jerusalem verzehrt werden, und erst im funften Jahr sind sie zum Genuss freigegeben. Es werden alle denkbaren Moglichkeiten diskutiert. So wird z.B. unterschieden, ob ein Baum als Bauholz, zur Einzaunung oder zum Genuss der Fruchte gepflanzt worden ist. Wie verfahrt man, wenn der Baum genau auf der Grenze zwischen dem Land Israel und dem Ausland steht? Wie geht man mit Baumen um, die von selbst gewachsen sind? Einen breiten Raum nimmt die Frage ein, was geschieht, wenn eine geringe Menge von 'orlapflichtigen Fruchten mit anderen Fruchten vermengt wird und wie uberhaupt bei Vermengungen von verschiedenen Vorschriften unterliegenden Produkten zu verfahren ist. Ein weiterer Fragenkomplex behandelt das Problem, wie Schalen oder Holz von 'orlapflichtigen Fruchten zu behandeln sind. Der Traktat, zu dem es im Babylonischen Talmud keine Gemara gibt, bietet eine Fulle von Material uber das Landwirtschaftswesen im Land Israel in der Antike. Der Traktat erscheint hier zum ersten Mal in einer deutschen Ubersetzung. Dabei wurden die verschiedenen Textzeugen sowie die haufigen Paralleluberlieferungen herangezogen. Ein ausfuhrlicher Kommentar, der die traditionellen ebenso wie die modernen Kommentare heranzieht, sowie Register erleichtern das Verstandnis und die Benutzung des Textes.
E-Books Related to Übersetzung des Talmud Yerushalmi: I. Seder Zeraim. Traktat 10: 'Orla - Unbeschnittene Bäume (German Edition):