» » Ein undemokratischer Demokrat: Gustav Bauer: Gewerkschaftsführer - Freund Friedrich Eberts - Reichskanzler- Eine politische Biographie (German Edition)

Ein undemokratischer Demokrat: Gustav Bauer: Gewerkschaftsführer - Freund Friedrich Eberts - Reichskanzler- Eine politische Biographie (German Edition) ePub download

by Karlludwig Rintelen

  • Author: Karlludwig Rintelen
  • ISBN: 3631452993
  • ISBN13: 978-3631452998
  • ePub: 1228 kb | FB2: 1265 kb
  • Language: German
  • Category: Historical
  • Publisher: Peter Lang GmbH, Internationaler Verlag der Wissenschaften (March 1, 1993)
  • Rating: 4.3/5
  • Votes: 143
  • Format: txt mbr lrf docx
Ein undemokratischer Demokrat: Gustav Bauer: Gewerkschaftsführer - Freund Friedrich Eberts - Reichskanzler- Eine politische Biographie (German Edition) ePub download

Ein Undemokratischer Demokrat book. Goodreads helps you keep track of books you want to read.

Ein Undemokratischer Demokrat book. Start by marking Ein Undemokratischer Demokrat: Gustav Bauer: Gewerkschaftsführer, Freund Friedrich Eberts, Reichskanzler: Eine Politische Biographie as Want to Read: Want to Read savin. ant to Read.

Ein undemokratischer Demokrat. Includes bibliographical references (p. 271-285) and index. Spine title: Gustav Bauer. Gustav Bauer : Gewerkschaftsführer, Freund Friedrich Eberts, Reichskanzler : eine politische Biographie. by Karlludwig Rintelen.

Bauer, along with other SPD members of the cabinet and president Ebert, signed a call for a general . Rintelen, Karlludwig: Ein undemokratischer Demokrat: Gustav Bauer. Eine politische Biographie, Lang, Frankfurt/M.

Bauer, along with other SPD members of the cabinet and president Ebert, signed a call for a general strike against the putsch. Most of the cabinet left Berlin for Dresden, then Stuttgart. Gewerkschaftsführer - Freund Friedrich Eberts - Reichskanzler. 1993, ISBN 3-631-45299-3 (die einzige Biographie Gustav Bauers und eine äußerst kritische dazu). Voigt, Martin: Gustav Adolf Bauer.

Libraries near you: WorldCat.

Gewerkschaftsführer-Freund Friedrich Ebert- Reichskanzler (Frankfurt, 1993). 30 Jahre Politik für Niedersachsen. Eine politische Biographie (Bonn, 1985)

Gewerkschaftsführer-Freund Friedrich Ebert- Reichskanzler (Frankfurt, 1993). Eine politische Biographie (Bonn, 1985). 37. See, for example, Mielke, Siegfried and Rütters, Peter, ed. Gewerkschaften in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft 1945–1949, (Cologne, 1991); and Dörrich, Walter and Schönhoven, Klaus, ed. Die t Metall in der frühen Bundesrepublik 1950–1956 (Cologne, 1991).

Rintelen, Karlludwig: Ein undemokratischer Demokrat: Gustav Bauer. p. 177 - 190. In: Wilhelm v. Sternburg (Hrsg.

FREE shipping on qualifying offers

FREE shipping on qualifying offers.

Gustav Adolf Bauer was a German Social Democratic Party leader and 11th Chancellor of Germany from .

Gustav Adolf Bauer was a German Social Democratic Party leader and 11th Chancellor of Germany from 1919 to 1920. He served as head of government for a total of 219 days.

Im Mittelpunkt stehen die Entwicklung Bauers vom marxistisch orientierten zum extrem rechtsstehenden Sozialdemokraten sowie die gesellschaftlichen Folgen dieses Positionswechsels. Alle für Bauer und seine Freunde relevanten Quellen wurden ausgewertet, darunter auch bisher unbekannte oder unberücksichtigt gebliebene. Fehldeutungen von marxistisch-leninistischen Prämissen her, die sehr oft auf Schmähungen parteirechter Sozialdemokraten hinauslaufen, wurden vermieden. Ebenso Verharmlosungen oder Verklärungen, die sehr oft mit «bürgerlich»-parteirechten Denkansätzen verbunden sind. Die Aktivitäten des während eines knappen Jahrzehnts sehr einflußreichen Politikers Bauer erscheinen im Ergebnis, ähnlich wie die seines Freundes Friedrich Ebert, als sehr widersprüchlich und überaus folgenschwer.
E-Books Related to Ein undemokratischer Demokrat: Gustav Bauer: Gewerkschaftsführer - Freund Friedrich Eberts - Reichskanzler- Eine politische Biographie (German Edition):